Verschiebung der Freibadsaison 2020

Viele Freunde des Waldbades in Bienenbüttel freuen sich auf die kommende Badesaison, die eigentlich Mitte Mai starten sollte.
Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie verschiebt sich der Start der diesjährigen Badesaison jedoch um unbestimmte Zeit.


Nach dem aktuell vorgestellten „Fünf-Stufen-Plan“ der niedersächsischen Landesregierung (noch keine Rechtskraft) ist die Eröffnung der Freibäder mit Restriktionen für Ende Mai 2020 vorgesehen. Da dies jedoch noch nicht beschlossen ist, kann es hierbei gegebenenfalls noch zu Änderungen kommen.
Trotz der Verschiebung der Freibadsaison laufen derzeit schon die Vorbereitungen im Waldbad, sodass einem „Anbaden“ nach Freigabe der Freibäder innerhalb einer gewissen Vorlaufzeit von ca. 10-14 Tagen nichts mehr im Wege steht.


Die Verwaltung hofft auf einen baldigen Saisonstart und bittet um Verständnis, dass zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben zum Ablauf der Badesaison 2020 getätigt werden können. Auch der Verkauf von Dauerkarten ist derzeit noch nicht möglich. Der Verwaltung ist derzeit auch noch nicht bekannt, unter welchen Bedingungen ein Freibad in Niedersachsen öffnen kann.
Genaue Regelungen und weitere Informationen zur diesjährigen Freibadsaison des Waldbades sowie zum Vorverkauf der Saisonkarten werden voraussichtlich in den kommenden Wochen feststehen. Sofern der Verwaltung genaueres zur Freibadsaison 2020 bekannt ist, werden die Informationen auf der Homepage der Gemeinde Bienenbüttel veröffentlicht.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zurück