Parkverbot und halbseitige Sperrung in der Lindenstraße

Aufgrund von Arbeiten auf einem Privatgrundstück in der „Lindenstraße“ wird  es in der
Zeit ab 23. April bis voraussichtlich Donnerstag, 25. April 2019 eine halbseitige Sperrung
sowie in Folge dessen ein Parkverbot von der Einmündung „Bahnhofstraße“ bis Höhe „Lindenstraße 8“ geben.
 
Die eigentlichen Arbeiten werden voraussichtlich die ganze 17. Kalenderwoche andauern.
 
Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für etwaige Unannehmlichkeiten gebeten.

Zurück