Müllabfuhr beginnt aufgrund der Hitzewelle ab 2. August 2018 bereits ab 6 Uhr

Aufgrund der andauernden Hitzewelle beginnt der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Uelzen (awb) ab Donnerstag, 2. August 2018, morgens bereits ab 6 Uhr mit der Abfuhr der Restmüllbehälter und Biotonnen. Anders als im „Müllkalender 2018“ (Seite 24) angegeben sind die Behälter ab diesem Termin am jeweiligen Abfuhrtag also spätestens bis 6 Uhr (bisher 7 Uhr) am Straßenrand bereitzustellen.
 
Die witterungsbedingte Ausnahmeregelung gilt zunächst bis einschließlich Freitag, 10. August 2018. Sollte die Regelung verlängert werden, wird der Landkreis Uelzen dies rechtzeitig über das Internetportal des Landkreises www.landkreis-uelzen.de sowie die Medien mitteilen.         
 
„Angesichts der derzeitigen außergewöhnlich heißen Witterung möchten wir durch den früheren Beginn der Abfuhr unsere Müllwerker bei ihrer anstrengenden Arbeit ein Stück weit entlasten“, begründet Landrat Dr. Heiko Blume die Maßnahme.

Zurück