Bauarbeiten am Kreishaus: Haupteingang am 2. Mai 2019 zeitweise geschlossen Zugang von 8 bis 12 Uhr ausschließlich über die Kfz-Zulassungsstelle möglich

Am Kreishaus werden am Donnerstag, 2. Mai 2019, von 8 bis 12 Uhr Blitzschutzarbeiten auf dem Dach ausgeführt. Dazu ist es notwendig, während dieses Zeitraumes Flächen auf dem Innenhof des Kreishauses sowie am Haupteingang für den erforderlichen Kran-Einsatz zu sperren. Aufgrund dieser Sperrungen ist das Kreishaus an diesem Tag während des genannten Zeitraumes ausschließlich über den seitlichen Eingang der Zulassungsstelle zugänglich. Eine barrierefreie Erreichbarkeit ist dabei nur für die Zulassungsstelle gegeben. Hinweisschilder am Haupteingang verweisen auf den Eingang „Zulassungsstelle“. Türen, die aus dem Kreishaus in die jeweiligen Gefahrenbereiche führen, sind während des genannten Zeitraums entweder geschlossen oder mit entsprechenden Warnhinweisen versehen. Die Aufstellung der nötigen Bauzäune bzw. das Anbringen von Absperrband beginnt am Mittwoch, 30. April, ab 14 Uhr. Der Landkreis Uelzen bittet, die mit den Arbeiten verbundenen Einschränkungen zu entschuldigen.       

Zurück