Arbeiten zur Verkehrssicherung Schützenalle und Georgstraße

Zur Sicherung der allgemeinen Verkehrssicherheit kann es aufgrund von Baumpflegearbeiten in der Schützenallee und Georgstraße ab Montag den 04. März 2019 zu Behinderungen kommen.

In der Vergangenheit hat sich bereits mehrfach gezeigt, dass immer wieder bei Windbruch an den Baumbeständen in der Schützenallee und in der Georgstraße erfolgt sind. So wurde im Jahr 2014 ein parkendes Auto von einem herabstürzenden Baum zerschmettert. Nach Rücksprache mit einem Baumgutachter, ist es daher im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht der Kommune eine Reduzierung (Rückschnitt) der Baumkronen um ca. einen Drittel zwingend erforderlich.

Alle Verkehrsteilnehmer werden diesbezüglich um umsichtige und vorausschauende Fahrweise gebeten.

Zurück