Anlieger-Info Dorferneuerung Bornsen

Die Baumaßnahme zur "Umgestaltung der Ortsdurchfahrt Bornsen" im Rahmen der Dorferneuerung soll vorge-zogen bereits am 26.10.2020 beginnen. Abgeschlossen werden soll die Maßnahme bis voraussichtlich Weih-nachten 2020. Ausführender Betrieb ist die Firma Dieter Kaupke GmbH aus Soltendieck.

Die Straßenbauarbeiten lassen sich leider nur mit einer zeitweiligen Vollsperrung umsetzen. Daher kann der Ort nur aus einer Richtung angefahren werden. Eine Durchfahrt des Kreuzungsbereiches ist nicht möglich. Beginnen wird die Fa. Kaupke mit der Kreisstraße K44 ("Velger Straße"/"Bornsener Straße"). Sobald dieser Abschnitt fertig ist, wird er für den Verkehr wieder freigegeben, die Straßen "Wichmannsdorfer Weg" und "Am Kronsberg" bleiben dann gesperrt.

Sollte eine Zufahrt zu Ihrem Grundstück erforderlich sein, zum Beispiel bei einer Lieferung von Möbeln o.ä., so stimmen Sie dies bitte direkt mit der Fa. Dieter Kaupke ab. Die Firma ist angehalten dies nach rechtzeitiger An-sprache zu gewährleisten. Ansprechpartner bei der Baufirma vor Ort ist Herr Lücke (Mobil: 0151 / 1171 80 35). Die Fa. Dieter Kaupke wird Sie direkt über die Straßensperrungen informieren.

Der Busverkehr wird in dem Zeitraum um den Ort Bornsen herumgeleitet. Die RBB plant eine provisorische Bus-haltestelle an der Ecke "Am Kronsberg/"Lahberg bzw.Brückenkamp".

Wir bitten Sie um Verständnis für die durch die Maßnahme entstehenden Unannehmlichkeiten. Gleichzeitig möch-ten wir nochmals betonen, dass für Sie als Anlieger hier keine Kosten entstehen werden.

Zurück